Unternehmensvorstellung in LahnDill Wirtschaft

Im IHK-Magazin LahnDill 6/2016 Wirtschaft wurde die Unternehmensvorstellung der Michael Wiesner GmbH abgedruckt. Hier noch einmal der komplette Text.


Seit nun mehr 22 Jahren unterstützt Michael Wiesner mittelständische Unternehmen bei der Erreichung ihrer Informationssicherheitsziele. Mit der Gründung der Michael Wiesner GmbH wurden diese Leistungen nun in einem neuen Unternehmen mit Sitz in Haiger gebündelt.

Positionsermittlung

Überträgt man die Aufgaben eines klassischen Navigators auf die Informationssicherheit, so lassen sich drei Bereiche unterscheiden, die gleichsam das Portfolio der Michael Wiesner GmbH darstellen. Bei der Positionsermittlung wird bewertet, wie Unternehmen in Bezug auf Informationssicherheit aufgestellt sind. Dies erfolgt auf organisatorischer Ebene mittels Risikoanalysen und Audits, z.B. auf Basis der Standards ISO 27001 oder VdS 3473, auf technischer Seite über Schwachstellenanalysen und Penetrationstests.

Kursbestimmung

Mit den Beratungsleistungen in den Bereichen Informationssicherheitsmanagement, Notfallmanagement und Risikomanagement wird zusammen mit den Unternehmen der optimale Kurs zu einer angemessenen Informationssicherheit bestimmt. Dabei stehen stets die geschäftlichen Anforderungen im Mittelpunkt, um eine optimale Unterstützung der Wertschöpfung sicherzustellen. Angemessenheit wird hierbei durch einen risikobasierten Ansatz erreicht, der gewährleistet, dass keine unnötigen oder zu groß dimensionierten Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden. Dies sorgt für höchstmögliche Effizienz und bildet die Grundlage für einen pragmatischen Beratungsansatz.

Zielführung

Ist der optimale Kurs festgelegt, kann mit der Zielführung begonnen werden. Im Kontext Informationssicherheit bedeutet dies die Einführung und den Betrieb eines Informationssicherheitsmanagementsystems, kurz ISMS. Auf Wunsch wird hierbei auch die Rolle des Informationssicherheitsbeauftragten übernommen. Möchte oder muss sich ein Unternehmen zertifizieren lassen, unterstützt Michael Wiesner als zertifizierter ISO 27001 und VdS 3473 Lead Auditor auch bei dieser Aufgabe.

Mittelstand

Die Spezialisierung auf mittelständische Unternehmen bedeutet keine Einschränkung der Unternehmen nach Mitarbeiteranzahl oder Umsatz. Vielmehr geht es darum, dass Unternehmen in ihrer Führungs- und Organisationsstruktur mittelständisch geprägt sind. Dies bedeutet in der Regel eine sehr ergebnisorientierte Arbeitsweise mit flachen Hierarchien und kurzen, unbürokratischen Wegen. Diese Eigenschaft findet man durchaus auch bei Unternehmen mit einigen tausend Beschäftigten, weltweiten Niederlassungen und mehreren hundert Millionen Euro Umsatz, die somit auch zu den Kunden der Michael Wiesner GmbH gehören.

Impulsvorträge & Live Hacking

Als gefragter Dozent, Impulsgeber und Live Hacker wird Michael Wiesner für Sicherheitskonferenzen, Firmenveranstaltungen sowie Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen gebucht. Bei Live Hacking Demonstrationen zeigt er dabei eindrucksvoll, wie Hacker in PCs, Smartphones und Unternehmensnetze eindringen können und wie sich Unternehmen dagegen schützen können.

Kontakt:
Michael Wiesner GmbH, Haiger
Tel.: 02773 8132623 0
www.michael-wiesner.info